VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Anna  |  Carina  |  Clara  |  Debbie  |  Eunike  |  Fabian  |  Finn  |  Geeske  |  Helen  |  Johannes B  |

Johannes F  |  Jonas  |  JB  |  Julia  |  Luisa  |  Malte  |  Melle  |  Monique  |  Salome  |  Sara  |  Svenja  |

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

“But it is no problem, I always drive my motor when I´m drunk. I´m already good in it.”

Autor: JonasBecker | Datum: 09 Juni 2014, 06:51 | 0 Kommentare

Folgender kurzer Blogeintrag geht um das Thema Alkohol am Steuer.
Das obige Zitat ist von einem 16-Jährigen.

Ein amerikanischer Freiwilliger der UCCP und ich haben einen Zwischenstopp in Siargao gemacht. Die kleine Insel Siargao ist international bekannt als Surferparadies. Bei einigen Jugendlichen erkundigten wir uns, ob eine gute Bar zu finden sei. Ein 16-Jähriger bot uns an, uns mit seinem Motorrad fahren zu können. Als wir in fragten, wie viel er denn dafür haben wolle, meinte er, dass er uns umsonst fahren würde, sofern wir ihn denn auf Bier einladen würden. Auf unsere Nachfrage, ob er uns dann betrunken zurückfahren würde, antwortete er mit  „Ja, aber das ist kein Problem. Ich fahre immer, wenn ich getrunken habe.“ Als wir daraufhin lachen mussten, hat er überhaupt nicht verstanden, wieso wir denn gelacht haben.  
Es ist nicht unüblich, dass gefahren wird, nachdem Alkohol getrunken wurde. Ich habe schon zahlreiche Auto, Motorrad oder auch LKW-Fahrer beobachtet, die nach deutlich mehr als einem Bier noch gefahren sind. Alkoholkontrollen gibt es keine, soweit ich weiß. Auf Nachfragen antworten die meisten Fahrer, dass es kein Problem sei, weil sie ja nicht betrunken seien. Auch die meisten Beifahrer sehen dies eher weniger kritisch, sofern der Fahrer denn nicht sturzbetrunken ist.

«Neuerer Eintrag | Älterer Eintrag»

 

 

Kommentare bei alten Blogs deaktiviert.